Start Geschichte der Hahnenkamm-Kaserne
17 | 11 | 2019
Geschichte der Hahnenkammkaserne - 2000 - 2004
Beitragsseiten
Geschichte der Hahnenkammkaserne
1972 - 1980
1981 - 1990
1991 - 2000
2000 - 2004
Alle Seiten

2000:

25.08.  StOÄ OTL i.G. Dr. Gey übergibt an OTL Götz

2001:

26.01.  Nachricht über Presse aus Berlin, dass StO Heidenheim geschlossen wird

07.08.  Demonstration auf dem Marktplatz in Heidenheim wegen Schließung der Kaserne

2002:

07.07.  Zwölfter und letzter „Tag der offenen Tür“

2003:

14.04.  Eingang Auflösungsbefehl für PzBtl 304

07. bis 19.07. PzPiKp 300 verlegt nach Külsheim

09.07. letztes Heidenheimer Heerlager mit Verabschiedungsappel PzPiKp 300, Gästeschießen und Gründung Traditionsverein

18.09. Großer Zapfenstreich zur Auflösung PzBtl 304 und Standort Heidenheim

2004:

31.03. PzBtl 304, PzBtl 284 GerEinh und ResLazGrp 7603 aufgelöst;  Kasernentor wird vom Standortältesten OTL Götz geschlossen